Neue Tarifstruktur bei Simyo

simyoDer Mobilfunkanbieter Simyo hat seine Tarifstruktur angepasst und sich zum Großteil auf Freikontigente bei den Tarifen konzentriert. Bei den Allnet-Tarifen können Kunden nun zwischen All-On L, All-On XL und der All-On Flat wählen. Der Tarif All-On L bietet eine 1 GB Flatrate und 200 Frei-Einheiten pro Monat für 11,90 Euro monatliche Grundgebühr. Der zweite Allnet-Tarif All-On XL setzt sich aus einer 1 GB Flat und 400 Frei-Einheiten für 15,90 Euro monatliche Grundgebühr zusammen.

Die All-On Flat verfügt über eine 1 GB Flat, eine SMS-Flat und eine Minuten-Flatrate. Die Frei-Eineiten können für Telefonate in alle deutschen Netze und für den SMS-Versand eingesetzt werden. Als Datentarife stehen Data 200 MB, Data 1 GB und Data 3 GB zur Auswahl. Die monatliche Grundgebühr beläuft sich bei den Datentarifen auf 4,90 Euro, 9,90 Euro und 14,90 Euro. Alle Telefonate werden mit 9 Cent pro Minute berechnet und für den Versand einer SMS-Nachricht sind ebenfalls 9 Cent zu zahlen.

Als Einsteiger-Tarife werden der Starter 9 Cent, Starter S und Starter M angeboten. Beim Tarif Starter 9 Cent werden 9 Cent pro Minute und je SMS-Nachricht berechnet. Der Tarif Starter S bietet eine 200 MB Flat und 200 Frei-Einheiten während bei Starter M eine 400 MB Flat und 400 Frei-Einheiten zur Verfügung steht.


Im Rahmen einer Neukundenaktion muss bei einer Tarif-Bestellung bis zum 28.April 2014 zwei Monate lang nicht die monatliche Grundgebühr bezahlt werden. Jeder Tarif ist mit oder ohne Mindestvertragslaufzeit buchbar. Bei einer Bestellung ohne Mindestvertragslaufzeit wird allerdings die Grundgebühr um knapp 3 Euro angeboten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de