Neuer Einsteiger-Datentarif bei mobilcom-debitel

news-handy2Der Mobilfunkanbieter mobilcom-debitel hat sein Tarif-Portfolio um den Einsteiger-Datentarif „Internet-Flat 500“ erweitert. Die monatliche Grundgebühr beläuft sich auf 6,99 Euro und dafür erhalten Kunden als Gegenleistung ein auf 500 Megabyte belaufendes Freivolumen. Das freie Datenkontigent sei nach Konzernangaben ausreichend zum Aufruf von 1000 bis 2000 Webseiten, 1000 Bild-Uploads oder 170 Minuten Videostreaming. Bei der Bestellung wird ein einmaliger Anschlusspreis von 29,99 Euro berechnet.

Die beiden Datentarife „Internet-Flat 3.000“ und „Internet-Flat 5.000“ verfügen über ein monatliches Freivolumen von 3 bzw. 5 Gigabyte. Die Bandbreite beläuft sich auf bis zu 21,6 Megabit pro Sekunde und wird auf GPRS-Geschwindigkeit heruntergefahren sobald das Freivolumen verbraucht sein sollte. Die zwei Datentarife laufen im Mobilfunknetz von Vodafone und unterstützen den schnellen Funkstandard LTE. Alle drei Datentarife haben jeweils eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Der neue Datentarif „Internet-Flat 500“ kann ab sofort bestellt werden und richtet sich vorwiegend an Einsteiger, die nur wenig im World Wide Web mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook unterwegs sind. Zu jedem Tarif kann auf Wunsch ein aktuelles Smartphone oder Tablet bestellt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de