Neuer Prepaidtarif Fonic Smart S

Fonic_logoDer Mobilfunkdiscounter Fonic hat sein Tarifangebot mit dem neuen Prepaidtarif Smart S erweitert. Die monatliche Grundgebühr beläuft sich auf 9,95 Euro und wird im ersten Monat nicht berechnet. Der Kunde erhält dafür eine Internet-Flat und 400 Freiminuten bzw. Frei-SMS pro Monat. Es kann selbst entschieden werden wie das Freikontigent kombiniert und aufgeteilt wird. Bei der Internet-Flat beläuft sich das Freivolumen auf nur 200 Megabyte und dürfte für einfaches Surfen ausreichend sein.

Nach Verbrauch des freien Surfvolumens wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert und wenn das Freikontigent aufgebraucht wurde, werden 9 Cent pro Minute bzw. SMS-Nachricht berechnet. Der Mobilfunkanbieter gewährt bei Rufnummern-Mitnahme ein Extra-Guthaben von 25 Euro. Bei Fonic Smart S besteht keine Vertragsbindung, kein Mindestumsatz und keine Grundgebühr. Das Guthaben kann einfach und kostenlos abgerufen werden.

Wenn das Guthaben unter die Grenze von 4 Euro sinken sollte, erhalten Kunden eine Kurznachricht. Der Prepaid-Tarif richtet sich vorwiegend an Smartphone-Besitzer, die nur wenig mobil im Internet unterwegs sind und gerne telefonieren oder SMS-Nachrichten schreiben. Seit wenigen Tagen kann der neue Tarif Fonic Smart S bestellt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de