Simyo bietet kostenlose Internet-Flatrate

simyo-sliderDer Mobilfunkdiscounter Simyo zieht Netzclub nach und bietet genauso wie der Konkurrent nun eine kostenlose Internet-Flatrate an. Gebucht werden kann die Flatrate bis zum 29.Januar 2014 wofür der Kunde dann ein Freivolumen von 100 Megabyte erhält. Die Versandkosten von 4,90 Euro für den Versand der SIM-Karte werden ebenfalls nicht berechnet.

Nach Verbrauch des freien Datenkontigents wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit heruntergefahren. Die Internet-Flatrate Simyo Internet Flat Free ist werbefinanziert und daher sind Kunden dazu aufgefordert mindestens einmal monatlich das Werbeangebot der E-Plus Tochterfirma Gettings aufzurufen. Der SMS-Versand kostet 9 Cent pro Kurznachricht und für Telefonate werden 9 Cent pro Minute erhoben.

Das Guthaben der SIM-Karte kann per Kreditkarte, Lastschrifteinzug und Guthabenkarte neu aufgeladen werden. Eine automatische Guthabenaufladung ist ebenfalls möglich und einstellbar. Der Anbieter behält sich eine Kündigung der Flatrate vor, wenn das genannte Werbeangebot nicht einmal alle 30 Tage besucht wird.


Die mobile kostenlose Internet-Flatrate dürfte nur für Kunden interessant sein, die sporadisch im Netz surfen und es vorwiegend zur Recherche nutzen. Ein Videoabruf ist nur sehr eingeschränkt zu empfehlen, weil damit das gewährte sehr geringe Freivolumen von 100 Megabyte schnell aufgebraucht sein dürfte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de