Simyo SIM-Karte mit Gratis Internet Flat

simyoDer Mobilfunkanbieter Simyo hat ein neues Prepaidangebot gestartet und zwar kostet dies einmalig 4,90 Euro. Der Käufer erhält dafür eine SIM-Karte und zusätzlich eine kostenlose Internet-Flatrate mit 100 Megabyte Freivolumen bei einer Bestellung bis zum 31.März 2014. Zum Erhalt der Internet-Flatrate muss der Kunde nur einmal monatlich unter „Mein Simyo“ die Gettings-Partnerangebote aufrufen ohne Verpflichtung etwas zu erwerben. Die SIM-Karte beinhaltet ein Startguthaben und somit finanziert sich der Kaufpreis von 4,90 Euro praktisch von selbst.

Die Bandbreite der mobilen Internet-Flat beläuft sich auf bis zu 42,2 Megabit pro Sekunde und wird per HSDPA realisiert. Im Upstream sind es 5,7 Megabit pro Sekunde. Nach Verbrauch des Freivolumens wird allerdings die Bandbreite auf eine GPRS-Geschwindigkeit von 56 Kilobit pro Sekunde für den Rest des Monats heruntergefahren. Zur Realisierung seines neuen Prepaidangebots und seiner anderen Mobilfunktarife setzt Simyo auf das Mobilfunknetz von E-Plus.

Eine Mindestvertragslaufzeit besteht nicht, da es sich um einen Prepaidtarif handelt ohne Vorgaben für einen monatlichen Mindestumsatz. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Kunden, die sporadisch im World Wide Web surfen möchten und gerne telefonieren. Die Kunden haben eine volle Kostenkontrolle, weil sie die Höhe der Guthabenaufladung selbst bestimmen können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de