smartmobil.de bietet LTE-Tarife

news-handy-girlDer Mobilfunkanbieter smartmobil.de hat sein Tarifportfolio mit drei preiswerten LTE-Tarifen erweitert. Im Rahmen der Markteinführung erhalten alle Neukunden das doppelte Freivolumen. Zur Auswahl stehen die Tarife LTE S, LTE M und LTE L. Bei LTE S werden 9,95 Euro monatliche Grundgebühr berechnet und bietet zum Start ein Surfvolumen von 1 Gigabyte statt 500 Megabyte und eine Telefonie-Flat.

Der zweite Tarif LTE M umfasst für 14,95 Euro pro Monat ein Freivolumen von 2 Gigabyte, eine SMS-Flat und eine Telefonie-Flat. Bei LTE L werden 3 Gigabyte freies Datenvolumen für 19,95 Euro pro Monat geboten, dazu eine Telefonie-Flat, SMS-Flat und eine Mobilfunk-Flatrate.


Nach dem ersten Monat steht nur das normale Freivolumen von 500 Megabyte, 1 Gigabyte und 1,5 Gigabyte bei den drei LTE-Tarifen zur Verfügung. Die Bandbreite bei LTE M und LTE L liegt bei bis zu 50 Megabit pro Sekunde, während mit LTE S nur mit maximal 21,2 Megabit pro Sekunde mobil durch das World Wide Web gesurft werden kann. Jeder Neukunde, der zu smartmobil.de wechselt und noch kein LTE-Smartphone besitzt, kann zu allen Tarifen ein passendes Modell für 0 Euro hinzubuchen. Im Vergleich zur Konkurrenz sparen die Kunden bei der Grundgebühr bis zu 50 Prozent und damit übernimmt der Mobilfunkanbieter nach Firmenangaben die Preisführerschaft bei den LTE-Tarifen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de