Tchibofon-Flatrate kurz vorgestellt

tchibo-mobilDas Unternehmen Tchibo bietet mit der Tchibofon Flatrate einen neuen Tarif für seine Kunden an. Die Telefonate und der SMS-Versand sind von Tchibofon zu Tchibofon kostenlos. Jeder Neukunde, der im Aktionszeitraum vom 9.September bis 6.Oktober 2013 ein Tchibo mobil bestellt, profitiert von der netzinternen Flatrate. Die Kosten für jede zusätzliche SIM-Karte liegen bei günstigen 5 Euro aber die Abgabezahl ist auf 5 Karten limitiert.

Der Minutenpreis für Telefonanrufe in alle deutschen Mobilfunknetze sowie das Festnetz Deutschlands, Kanadas, Europas und Nordamerika belaufen sich auf 9 Cent pro Minute. Der SMS-Versand wird mit 9 Cent pro verschickter Kurznachricht berechnet und der Abruf der Mailbox ist kostenlos. Beim Smartphone-Tarif erhält der Kunde für monatlich 9,95 Euro eine 300 MB Internet-Flatrate, 100 Frei-SMS und 100 Freiminuten.

Die Freikontigente gelten für alle deutschen Mobilfunknetze. Alle Tarife sind ohne Mindestvertragslaufzeit und es muss kein Vertrag abgeschlossen werden. Die Kunden können zu den Tarifen ansprechende Handys und Smartphones bestellen.


Das Samsung E1200 kostet 19,95 Euro mit Basis-Tarif inklusive Tchibofon Flatrate-Aktion und das Android-Smartphone Sony Xperoa E ist für 99 Euro mit Smartphone-Tarif sowie der bereits genannten Aktion erhältlich. Der Internet-Stick ist für 14,95 Euro mit der Internet-Flat 500 MB für 9,95 Euro monatliche Grundgebühr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de