Tele2 Allnet Flat dauerhaft preiswert

news-tabletDer Mobilfunkanbieter Tele2 hat die monatliche Grundgebühr seiner Allnet Flat dauerhaft im Preis gesenkt und zwar von 14,95 Euro auf 9,95 Euro. Im ersten Jahr werden 9,95 Euro pro Monat berechnet und dieser Preis bleibt auch im zweiten Vertragsjahr bestehen. Der Kunde erhält dafür eine Festnetz-Flatrate und eine Mobilfunk-Flatrate. Der SMS-Versand kostet 19 Cent pro Kurznachricht und für 5 Euro Zusatzgebühr monatlich kann eine SMS-Flat zum Allnet-Tarif hinzugebucht werden. Bei der Bestellung der Tele2 Allnet-Flat wird ein einmaliger Bereitstellungspreis von 29,95 Euro erhoben. Die beiden Telefon-Flatrates erlauben kostenlose Anrufe in das deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze.

Eine mobile Surf-Flatrate ist in der Tele2 Allnet Flat inkl. Internet Flat für 14,95 Euro pro Monat enthalten. Das Freivolumen der Internet-Flatrate liegt bei monatlich 500 Megabyte und es können sowohl eine 1 GB Internet-Flat als auch eine SMS-Flat für zusätzlich jeweils 5 Euro hinzugebucht werden. Nach dem ersten Vertragsjahr sind 19,95 Euro pro Monat für die Tele2 Allnet Flat inkl. Internet-Flat zu zahlen.

Zu den Tarifen lassen sich aktuelle Smartphones wie das Sony Xperia E, Samsung Galaxy S3 mini oder HTC One zu günstigen Preisen erwerben. Das bestellte Smartphone kann entweder gegen Sofortzahlung des Kaufpreises oder mit monatlichen Raten bezahlt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de