Tele2 Allnet Flat mit drei Freimonaten

news-handy-girlDer Anbieter Tele2 hat eine neue Aktion für Neukunden gestartet in deren Rahmen drei Monate lang nicht die monatliche Grundgebühr berechnet wird. Die Aktion läuft bis zum 4.März 2014. Im ersten Jahr beläuft sich die Grundgebühr auf 14,95 Euro und 19,95 Euro werden ab dem zweiten Jahr berechnet. Die Gesamtersparnis beläuft sich den Angaben zufolge auf 75 Euro. Der Tarif beinhaltet eine Festnetz-Flat, eine Mobilfunk-Flat und eine Internet-Flat.

Das Freivolumen der Internet-Flat liegt bei 500 Megabyte und gewährleistet ein mobiles Surfen per HSDPA mit bis zu 42 Megabit Bandbreite. Nach Verbrauch des freien Datenvolumens wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit heruntergefahren. Als Zusatzoptionen sind eine SMS-Flat und die Internet-Flatrate Highspeed Internet 1000 für jeweils 5 Euro pro Monat zum Tarif zubuchbar.

Die Mindestvertragslaufzeit wurde auf zwei Jahre festgelegt und bei der Bestellung der Tele2 Allnet Flat inkl. Internet Flat wird eine Bereitstellungsgebühr von 19,95 Euro erhoben. Die Mitnahme einer bestehenden Rufnummer ist möglich. Ein aktuelles Smartphone wie zum Beispiel das Sony Xperia E, das Samsung Galaxy S4 oder das HTC One können gegen Zahlung einer monatlichen Rate zum Tarif dazu bestellt werden. Das Unternehmen Communication Services Tele2 GmbH zählt mehr als 15 Millionen Kunden in zehn Ländern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de