Vodafone Red-Tarife bestellbar

vodafone2Die Vodafone Red-Tarife sind seit Anfang Oktober bestellbar und bieten einen guten Leistungsumfang. Alle Red-Tarife beinhalten eine Allnet-Sprachflat, eine Allnet-Flat SMS, 100 Megabit LTE, 6 Monate kostenloses Roaming, 12 Monate Safe & Secure Network und eine 3 Monate Musik-Flat (Deezer) oder 6 Monate Movie-Flatrate (Netflix).

Der Einsteigertarif für 39,99 Euro pro Monat hat ein monatliches Freivolumen von 1,5 Gigabyte. Beim zweiten Tarif Red 3 GB sind es 3 Gigabyte und 8 Gigabyte bei Red 8 GB. Der größte Tarif Red 20 GB verfügt über 20 Gigabyte Freivolumen und wird mit einer monatlichen Grundgebühr von 94,99 Euro berechnet. Die Grundgebühr bei Red 3 GB und Red 8 GB liegt bei 49,99 Euro bzw. 69,99 Euro. Als kostenpflichtige Optionen sind internationale Telefonie, NextPhone und eine Smartphone-Versicherung zum Tarif zubuchbar.


Ein Smartphone ist für 5 Euro Aufpreis pro Monat erhältlich und für ein Premium-Smartphone sind 10 bzw. 20 Euro zusätzlich zu zahlen. Pro Kunde sind bis zu vier Partnerkarten buchbar und bedeuten einen Rabatt von bis zu 20 Euro auf den Tarifpreis je SIM-Karte. Einen Rabatt von 15 Prozent auf die Grundgebühr erhalten junge Leute, Schwerbehinderte und Studenten. Junge Leute können sich über ein höheres Freivolumen, einer Deezer-Flat oder Bildplus-Flat und 50 Euro Startguthaben freuen. Bei allen Vodafone Red-Tarifen besteht eine zweijährige Mindestvertragslaufzeit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de