Whatsapp Call Telefonfunktion freigeschaltet

news-handy-girl3Der Messenger Whatsapp wurde auf eine neue Version aktualisiert und bietet mit Whatsapp Calls eine Telefonfunktion. Verfügbar ist Whatsapp Calls neben Google Android auch für Apple iOS. Die Zielgruppe sind vor allem Anwender, die eine Allnet-Flatrate haben und kein Geld für Telefonate zahlen möchten.

Die Telefonfunktion arbeitet mit der VoIP-Technik und verwendet dafür die Datenverbindung des Smartphones. Eine Abrechnung nach Minuten erfolgt nicht sondern stattdessen wird Datenvolumen verbraucht. Je Minute beläuft sich der Verbrauch auf durchschnittlich etwa ein Megabyte. Mobil sollte Whatsapp Calls nur mit einem Datenpaket genutzt, welches mindestens 1 Gigabyte Freivolumen beinhaltet.


Die bessere Alternative ist es die Telefonfunktion per WLAN zu nutzen. Internationale Gespräche sind genauso kostenlos wie nationale Telefonate, da die Anrufe per VoIP realisiert werden.

Die Gesprächsqualität soll gut sein aber vor allem von der bestehenden Bandbreite abhängig sein. Je nach Auslastung des Netzes kann es zu Störungen wie Aussetzern oder Echos kommen. Die Gesprächs- und Verbindungsdaten werden von Whatsapp aufgezeichnet und für einen unbekannten Zeitraum auf den Servern der Rechenzentren gespeichert. Spezielle Whatsapp-Tarife mit ausreichendem Freivolumen bieten zusätzliche Sicherheit bezüglich der Angst vor einem zu hohen und teuren Datenverbrauch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de