Surfpink

Allgemeine Angabe zu Surf Pink

Betrieben wird der Tarif von der FlexiShop GmbH und das Unternehmen ist 2008 gegründet worden. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören die Telefonie und das mobile Internet. Surf Pink bietet seine Angebote ohne Vertragslaufzeit oder Mindestumsätze an. Auch können optional immer auch noch Datenoptionen oder Flatrates gebucht werden. Das Starterpaket gibt es, wie bei den meisten anderen Anbietern auch, schon für rund 10 Euro. Der gleiche Betrag wird dem Kunden dann aber als Startguthaben gutgeschrieben. Wer möchte, kann auch eine mircoSIM bei diesem Anbieter bekommen.

Tarifdetails von Surf Pink

Es kann für 8 Cent in der Minute in alle deutschen Netze gerufen werden. Auch SMS kosten diesen Preis. Die Mailbox lässt sich ohne Kosten abfragen. Sämtliche Aktionen erfolgen über das Netz von o2. DIE SIM Karte wird ohne Versandkosten für den Kunden verschickt. Jeden Monat gibt es einen Einzelverbindungsnachweis. Preise für MMS oder Telefonate ins Ausland können der Webseite entnommen werden.

Zahlung und Tarifoptionen

Die Zahlung bei surf PINK kann sehr flexibel passieren. Der Kunde kann sein Guthaben auch mit seiner Kreditkarte aufladen lassen. Als weitere Optionen steht die Zahlung via Lastschrift zur Verfügung. Sehr bequem ist es auch, wenn die Aufladung von Guthaben über eine SMS passieren kann. Eine SMS Flatrate, über die einen Monat lang unbegrenzt SMS geschickt werden können, kostet 12,95 Euro. Die Surf Flatrate für mobiles Internet wäre ebenso buchbar. Ab einem Volumen von 200 MB findet jedoch eine Drosselung der Geschwindigkeit statt.

aktuelle Angebote zu den Startpaketen erhalten Sie im Prepaid Vergleich

Prepaid
Anbieter
NetzFestnetzNetz
Extern
Netz
Intern
SMSSMS
Intern
MailboxInternetInfos
surf.Pink
o2
0,08 €
/min
0,08 €
/min
0,08 €
/min
0,08 €
/min
0,08 €
/min
gratis0,49 €
/min

suchticker.de