aldi talk

Huawei Y6 Einsteiger-Smartphone exklusiv bei Aldi

news-handy2Der chinesische Hersteller Huawei präsentierte Anfang Juli 2017 seine neuen Einsteiger-Smartphones Huawei Y6 und Y7. Zur Markteinführung ist das Huawei Y6 seit Donnerstag bis zum 10. August 2017 in allen Filialen der Discounterkette Aldi für rund 150 Euro erhältlich. Die Käufer erhalten das Smartphone zusammen mit einem Aldi Talk Starter-Kit und 10 Euro Startguthaben.

Technisch verfügt das Huawei Y6 über ein 5,0 Zoll HD-Display mit einer Auflösung von 1280*720 Pixel und als CPU dient ein Mediatek MT6737T Quadcore-Prozessor. Die vier Kerne arbeiten mit einer Taktfrequenz von jeweils 1,4 Gigahertz und werden von 2 GB RAM unterstützt. Der Flashspeicher beträgt 16 GB und ist mit einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar. Im Bereiche Netzwerke werden die Standards 2G, 3G, 4G und WLAN unterstützt. Mobile Navigation steht per GPS zur Verfügung. Die Sensorenphalanx setzt sich aus einem Beschleunigungssensor, Nährungssensor, Kompass und Umgebungslichtsensor zusammen.


Die Hauptkamera nimmt mit einer Auflösung von 13 Megapixeln auf und arbeitet mit einem zweifarbigen LED-Blitz. Die Frontkamera läuft mit 8 Megapixeln und wird von einem LED-Fotolicht unterstützt. Google Android 6.0 Marshmallow läuft als Betriebssystem auf dem Huawei Y6 Einsteiger-Smartphone. Die Akkulaufzeit des 3000 Milliamperestunden starken Akkus beläuft sich nach Herstellerangaben auf 1,5 Tage und zusätzlich wurde eine Energiespar-Technologie in das Smartphone integriert.

Zusammen mit einer Daten-Flatrate kann das Huawei Y6 optimal zum mobilen Surfen mit hoher Bandbreite genutzt werden.

Medion Life E5006 Smartphone bei Aldi Nord

Bei Aldi Nord kann ab dem 23. Februar 2017 das Smartphone Medion Life E5006 für 129 Euro erworben werden und beinhaltet eine Aldi Talk Prepaidkarte mit 10 Euro Startguthaben. Auf dem 5 Zoll Display wird mit einer Full HD-Auflösung von 1280*720 Pixeln gearbeitet, die für eine scharfe Darstellung aller Bildschirminhalte sorgt.

Als CPU kommt ein Quadcore-Prozessor mit vier Kernen zum Einsatz, die mit jeweils 1,3 Gigahertz getaktet sind und von 2 GB RAM unterstützt werden. Der interne Flashspeicher liegt bei 16 GB und läßt sich per microSD-Karte erweitern. Die Besonderheit des Medion Life E5006 besteht in einem DualSIM-Slot, weshalb das Smartphone neben Aldi Talk zum Beispiel mit einem LTE Datentarif betrieben werden kann. Nach Angaben von Aldi Nord erlaubt das 2500 Milliamperestunden starke Akku stundenlanges Telefonieren und Surfen.

Im Kommunikationsbereich werden GSM, GPRS, EDGE, HSPA+, LTE und WLAN unterstützt. Die Hauptkamera auf der Rückseite arbeitet mit 8 Megapixeln Auflösung, bietet einen Autofokus, Blitzlicht und Digitalzoom. Abgerundet wurde die Ausstattung beim Medion Life E5006 mit Bluetooth 4.2, GPS, MP3-Player und einer Organizer-Funktion. Der Lieferumfang des Medion Life E5006 besteht aus einem Akku, Ladegerät, USB-Datenkabel, Ladekabel, Sicherheitshandbuch und einer Kurzanleitung. Als Betriebssystem läuft Google Android 6.0 Marshmallow auf dem Einsteiger-Smartphone.

Sony Xperia M4 Aqua kostet 219 Euro bei Aldi Nord

Simmkarten-2Bei Aldi Nord kann das Mittelklasse-Smartphone Sony Xperia M4 Aqua ab dem 12.November 2015 für 219 Euro erstanden werden. Geboten wird eine gute technische Ausstattung und hohe Verarbeitungsqualität.

Die Auflösung des 5 Zoll IPS-Display wurde auf 1280*720 Pixel festgelegt und als CPU wurde ein Qualcomm Snapdragon 615 Octacore-Prozessor verbaut dessen acht Kerne eine Taktfrequenz von 1,4 Gigahertz aufweisen. Die ersten vier Kerne sind mit 1,4 und die übrigen Rechenkerne mit 1,0 Gigahertz getaktet. Der Adreno 405 Grafikchipsatz und 2 GB RAM leisten unterstützende Arbeit. Der Flashspeicher kann von 8 GB per microSD-Karte um bis zu 200 GB ausgebaut werden.

Die Hauptkamera auf der Rückseite bietet 13 Megapixel Aufllösung, Autofokus, FullHD-Videofunktion, HDR-Fotoaufnahmefunktion, einen Stabilisator für Bilder und Videos. Die Frontseite beherbergt eine 5 Megapixel Kamera für Selfies, HD-Videoaufnahmen und Videotelefonate. Alle Kommunikationsstandards inklusive UMTS, WLAN, Bluetooth und LTE werden unterstützt. Mobil navigiert werden kann per GPS und Glonass.

Das Sony Xperia M4 Aqua hat ein wasserdichtes und staubdichtes Gehäuse. Das Betriebssystem Google Android 5.0 Lollipop läuft auf dem Smartphone. Die Käufer erhalten es mit einem Aldi Talk Prepaid-Paket mit 10 Euro Startguthaben aber das Sony Xperia M4 Aqua hat kein SIM-Lock und kann daher mit jeder SIM-Karte betrieben werden.

Samsung Galaxy J1 bei Aldi Nord

news-tabletDas Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy J1 kann seit gestern für 90 Euro in den Filialen der Discounterkette Aldi Nord erworben. Auf dem 4,3 Zoll Display wird eine Auflösung von 480*800 Pixeln geboten. Als CPU steht ein Dualcore-Prozessor mit 1,2 GHz Taktfrequenz zur Verfügung und diese wird bei ihrer Arbeit von 512 MB RAM unterstützt. Der interne Festspeicher beläuft sich auf nur 4 Gigabyte aber kann per microSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden. Beim Betriebssystem entschied sich Samsung für Google Android 4.0 Kitkat.

Die Rückseite des Gehäuses bietet eine Hauptkamera mit 5 Megapixel Auflösung und für Selfies steht eine 2 Megapixel Kamera auf der Frontseite bereit. Erhältlich ist das Samsung Galaxy J1 in den zwei Gehäusefarben Schwarz und Weiß. Die Käufer erhalten mit dem einfach ausgestatteten Smartphone ein Aldi Talk Starter-Set inklusive 10 Euro Startguthaben.

Ein SIM-Lock hat das Smartphone nicht, weshalb es mit jeder Handykarte genutzt werden kann. Auf Grund seiner eher einfachen Ausstattung eignet sich das Samsung Galaxy J1 vorwiegend für Einsteiger, die eine schmales Budget haben und keine hohen Ansprüche an die Technik haben. Wer unterwegs gerne erreichbar sein möchte, dem sei zum Smartphone eine Allnet-Flatrate mit SMS-Flat, Telefon-Flat und Internet-Flat empfohlen.

Aldi Süd bietet LG L65 mit Aldi Talk Starterset

news-tabletDer Discounter Aldi Süd offeriert seit dem 29.Juni 2015 in seinen Filialen das Smartphone LG L65 mit einem Aldi Talk Starterset. Der Preis beläuft sich auf 79,99 Euro und im Aldi Talk Starterset sind 10 Euro Startguthaben enthalten. Technisch verfügt das Einsteiger-Smartphone LG L65 über ein 4,2 Zoll Display mit 848*480 Pixel Auflösung, eine VGA-Kamera, 4 GB Festspeicher, ein microSD-Kartenslot, Bluetooth, WLAN und UMTS. Der Nahbereichsfunk NFC wurde ebenfalls integriert und dient der drahtlosen Bezahlung kleiner Einkäufe zum Beispiel in einer Tankstelle. Das LG L65 kann mit dem optional erhältlichen QuickWindows Cover optimal geschützt werden.

Als CPU wurde der schwache Qualcomm Snapdragon 200 Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz Taktfrequenz verbaut, der von 1 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der Vierkern-Prozessor reicht für die meisten Anwendungen aus, jedoch ist er für Apps mit anspruchsvoller Grafik kaum geeignet.

Die Hauptkamera arbeitet mit 5 Megapixel Auflösung und dürfte für einfache Schnappschüsse ausreichend sein. Der interne Festspeicher kann per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Das Betriebssystem Google Android 4.4 Kitkat läuft auf dem Smartphone aber ein Update auf Lollipop ist nicht vorgesehen. Wer einfaches Smartphone sucht und Geld sparen möchte, der sollte sich das LG L65 mal anschauen.

Aldi Talk Prepaid-Tarife online bestellbar

Simmkarten-2Der Mobilfunkdiscounter Aldi Talk bietet seine Prepaid-Tarife und Starterpaket ab sofort online an. Bisher waren die Tarifangebote nur in den Filialen der Discounterkette verfügbar. Bestellt werden können über die Webseite des Anbieters das Aldi Talk Starterset, die Pakete Aldi Talk 300 und 600.

Der Preis für das Starterpaket beläuft sich auf einmalig 12,99 Euro und beinhaltet 10,00 Euro Startguthaben. Die Kunden profitieren von der Onlineverfügbarkeit der Aldi Talk Tarife, da die SIM-Karten versandkostenfrei und schon aktiviert versandt werden. Im Rahmen einer Bestellung kann zwischen einer Kombi-SIM und Nano-SIM gewählt werden. Bei einer Rufnummernmitnahmen können sich Neukunden auf ein Bonusguthaben von 25,00 Euro freuen.

Zum gewählten Prepaid-Tarif lassen sich Optionen und Pakete hinzubuchen, je nachdem wie das persönliche Nutzerprofil des Kunden ist. Der Tarif Aldi Talk 300 kostet 7,99 Euro, bietet 300 Freieinheiten, eine interne Kombi-Flatrate und eine 300 MB Internet-Flatrate.

Bei Aldi Talk 600 werden 600 Freieinheiten, eine 400 MB Internet-Flatrate und eine interne Kombi-Flatrate für 12,99 Euro monatlich geboten. Die Freieinheiten lassen sich für Telefonate und SMS-Nachrichten innerhalb Deutschlands verwenden. Die Laufzeit der Tarife liegt bei jeweils 30 Tagen.

Aldi Talk Flatrate vor Einstellung

news-tabletDie Aldi Talk Flatrate wird einer SMS des Anbieters zufolge wohl Ende Januar 2015 eingestellt. Denn ab dem 31.Januar 2015 sei der SMS-Nachricht zufolge, welche die Kunden derzeit erhalten keine Verlängerung des Tarifs möglich. Der beliebte Tarif umfasst für 12,99 Euro pro Monat eine Festnetz-Flatrate und eine Community-Flatrate. Die Community-Flatrate gilt für den unlimitierten SMS-Versand und für zeitlich unbegrenzte Telefonate an andere Aldi Talk Kunden.
Weiterlesen

Aldi Talk Allnet-Flat ersetzt Paket 2000

news-handy2Der Mobilfunkdiscounter Aldi Talk hat seine Tarifoption Paket 2000 durch die All-Net-Flat ersetzt. Die monatliche Grundgebühr beläuft sich auf 19,99 Euro wofür der Kunde dann eine Telefon-Flatrate, eine Mobilfunk-Flatrate und eine mobile Internet-Flatrate erhält. Das Freivolumen bei der Internet-Flatrate beläuft sich auf 500 Megabyte und nach ihren Verbrauch wird die Bandbreite von 7,2 Megabit pro Sekunde auf GPRS-Geschwindigkeit heruntergefahren.
Weiterlesen

Aldi Talk mit zwei neuen Tarifen

news-handy-girl3Der Mobilfunkdiscounter Aldi Talk bietet mit der Aldi Talk All-Net-Flat eine neue Allnet-Flatrate für 19,99 Euro monatliche Grundgebühr an. Der Kunde erhält dafür eine Mobilfunk-Flatrate, eine Festnetz-Flatrate, eine SMS-Flatrate und eine Internet-Flatrate. Die Internet-Flatrate verfügt über ein Freivolumen von 500 Megabyte und erlaubt ein mobiles Surfen mit bis zu 7,2 Megabit Bandbreite. Nach Verbrauch des Freivolumens wird die Bandbreite auf 56 Kilobit pro Sekunde gesenkt. Neben der Aldi Talk All-Net-Flat wird das neue Paket 600 angeboten und kostet 12,99 Euro pro Monat.
Weiterlesen

Aldi Talk bietet neues Volumenpaket

news-handy-blauDer Mobilfunkdiscounter Aldi Talk der Discounterkette Aldi bietet mit dem Paket 300 ab sofort ein neues Volumenpaket für Smartphones an. Die monatliche Grundgebühr beläuft sich auf 7,99 Euro. Die Option kann zum bestehenden Aldi-Tarif hinzugebucht werden. Das Aldi Talk Paket 300 beinhaltet 300 Freiminuten oder SMS-Nachrichten in jedes deutsche Mobilfunknetz und ins Festnetz.
Weiterlesen

suchticker.de