HTC Desire 626G

HTC Desire 626G Dual-SIM Smartphone im Handel

news-tabletIm März wurde das Dual-SIM Smartphone HTC Desire 626G vorgestellt. Seit wenigen Tagen ist es in Deutschland erhältlich und kostet rund 240 Euro. Auf dem 5 Zoll Display wird eine HD-Auflösung für eine klare Darstellung aller Bildschirminhalte geboten.

Der interne Speicher beläuft sich auf 8 Gigabyte und kann per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Die Hauptkamera arbeitet mit 13 Megapixeln und auf der Frontseite steht für Selfies eine 5 Megapixel Kamera bereit.


Bei der CPU entschied sich HTC für einen Mediatek MT6592 Octacore-Prozessor mit 1,7 Gigahertz Taktfrequenz pro Kern. Der Octacore-Prozessor wird von 1 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt. Im Netz kann mobil per WLAN, UMTS und HSDPA gesurft werden.

Mobiler Datenaustausch steht per Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Auf dem Smartphone wurde Google Android 4.4 Kitkat als Betriebssystem installiert und ob es ein Update auf die aktuellste Version 5.0 Lollipop geben wird ist nicht bekannt. Der Dual-SIM-Slot erlaubt die Nutzung mit zwei SIM-Karten. Bei der ersten SIM-Karte könnte es sich um einen Prepaid-Tarif für die Privatnutzung handeln und auf der zweiten SIM-Karte für berufliche Zwecke eine Allnet-Flatrate befinden.

HTC Desire 626G kommt nach Deutschland

news-handy-girl3Das Mittelklasse-Smartphone HTC Desire 626G kommt auf den deutschen Markt und bietet eine gute Ausstattung. Das 5 Zoll große Display arbeitet mit einer auf 1280*720 Pixeln belaufenden Auflösung. Als zentrale Recheneinheit wurde ein Mediatek MT6592 Octacore-Prozessor mit 1,7 Gigahertz Taktfrequenz verbaut, der von 1 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird.

Der interne Speicher liegt bei 8 Gigabyte und kann per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Auf der Rückseite befindet sich die 13 Megapixel Hauptkamera mit Autofokus und LED-Blitzlicht.

Die Frontkamera bietet 5 Megapixel Auflösung und einen festen Fokus. In der Kommunikation werden die Standards GSM, GPRS, UMTS, HSDPA, WLAN und Bluetooth 4.0 unterstützt. Ein FM-Radio steht für das mobilen Hören von Radiosendungen unterwegs zur Verfügung. Beim Betriebssystem entschied sich HTC für Google Android 4.4 Kitkat.

Neben dem HTC Desire 626G stellte HTC das Einsteiger-Smartphone HTC Desire 526G vor. Die Markteinführung beider Smartphones erfolgt im April. Das HTC Desire 626G soll 279 Euro kosten und für das Desire 526G müssen 159 Euro auf den Tisch gelegt werden. Beide Modelle eignen sich optimal in Verbindung mit einen Smartphone-Tarif. Die Preise für die zwei Smartphones sind für die gebotene Ausstattung gegenüber der Konkurrenz relativ hoch.

suchticker.de